Unsere Sorten

Berlin Beef Balls gibt es in sechs leckeren Sorten. Wir verwenden nur beste Zutaten wie frische Kräuter, hochwertige Gewürze, ein naturbelassenes Kastenweißbrot und ausschließlich bestes Rindfleisch aus artgerechter Haltung. Die Veggieballs sind in drei Sorten erhältlich und werden auf Sojabasis produziert.

Die Herstellung

Wer selber schon mal Buletten zubereitet hat weiß, wie viele Arbeitsschritte notwendig sind, um am Ende die kleinen Hackbällchen auf dem Teller liegen zu haben. Wir nehmen Ihnen das alles ab damit Sie einfach nur genießen können!

Alles beginnt mit unserem frischen Rinderhackfleisch, das direkt nach der Lieferung unter strengen hygienischen Vorschriften weiterverarbeitet wird, um eine größtmögliche Frische zu garantieren. Dazu kommen weitere Grundzutaten wie Weißbrot, Zwiebeln, Ei und unsere Berlin Beef Balls Gewürzmischungen.

Mit dem Erreichen der richtigen Vermengung werden die Beef Balls portioniert und für die Garung auf Tabletts vorbereitet. Die Garung erfolgt schonend und ohne Zugabe von Fett nur mit Heissluft. Nach dem Garen werden die Beef Balls schockgefrostet und tiefkühlgelagert.

Das Fleisch

Wir verwenden für unsere Beef Balls ausschließlich Fleisch aus artgerechter Tierhaltung, zum Beispiel von der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall. Die Wolfung und die Zusammenstellung der Fleischstücke erfolgt speziell nach unseren Vorgaben für eine lockere Fleischmischung und eine in der Folge unvergleichliche Fluffigkeit der Beef Balls.